Willkommen bei Theater AmabiLe

Wir sind freiberufliche Schauspieler und arbeiten seit Jahren national und international in verschiedenen Theaterproduktionen.

"Geheimsache Igel" ist ein präventives Theaterstück und zeigt Lösungswege hinsichtlich des Umgangs und der Erfahrung mit Gewalt auf. 

Jede/er kennt Situationen, die bedrängend sind, in denen man sich nicht wohl fühlt. Situationen, die Angst machen und die man lernen kann, als 'Gewalt' zu erkennen. Gemeinsam finden wir mit den Kindern Auswege und Reaktionsmöglichkeiten, die 'stark machen' und helfen, schwierige Situationen erfolgreich zu meistern.

Gewalt begegnet uns immer wieder, aber Gewalt kann man auch entgegnen.


Gerade in der schnelllebigen, digitalen Zeit, in der wir uns heute befinden, ist das Theater eine wunderbare Möglichkeit Kinder auf spielerische Art abzuholen. Durch das Erlebte stärken sie ihre Fantasie sowie visuelle Vorstellungskraft und können ihre Erfahrungen im Alltag individuell anwenden.

Durch unser berufliches Wissen und Interaktion mit dem Theaterstück und die dazu gehörige Nachbereitung bekommen wir dass Vertrauen der Kinder und gestalten gemeinsam so, dass sie mit einem positiven Gefühl aus der Vorstellung gehen und neue Handlungswege dazu gewinnen.

Mit Unserm mobilen Theater reisen wir in Grundschulen oder Kultureinrichtungen in Hamburg, Bremen und Niedersachen. 

seit Januar 2022 gibt es für `Geheimsache Igel´ auch ein registrierten Verein und heißt 

Amatamia Theater e.V.

Spenden Konto für Geheimsache Igel - für Hamburg, Bremen und Niedersachsen 

Amatamia Theater e.V.
IBAN: DE 064 306 096 712 758 679 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank eG


________________________________________________

Kontakt
Marcella Amatamia 
[email protected]
+49 1577 157 23 72 

Das Igel Team:

künstlerische Leitung 
spielt Krümel, Wurzel & blaue Frau

Marcella Amatamia, absolvierte die Dell´Arte int. School of physical Theater in Kalifornien, USA und Jacques Lecoq basierte Scuola Kiklos in Padua, Italien. Sie arbeitet national- & international im physischen Theater, als Tänzerin, Komödiantin, Clownin & Regisseurin für diverse Theaterensembles. Unter anderen stellt sie Theatermasken her, baut Requisiten & Kostüme und malt/gestaltet Bühnenbilder. Sie ist Initiatorin und Vorstand bei Amatamia Theater e.V. https://www.amatamia.com
https://www.castforward.de/members/profile/marcella-amatamia 

spielt Wurzel & blauer Mann

Moritz Schilk, absolvierte 2016 eine Ausbildung an der Freien Schauspielschule Hamburg. Fortbildung in der Forumtheater-Methode und bei David Diamond Joker-Training in Vancouver.
Er ist freiberuflicher Schauspieler und Theaterpädagoge und leitet diverse Workshops zu gesellschaftlichen Konfliktthemen. https://www.castforward.de/members/profile/moritz-schilk

spielt Krümel

Heidrun Fiedler, hat 2010 ihre Ausbildung an der „Schule für Schauspiel Hamburg“ abgeschlossen. Seitdem spielt sie in unterschiedlichen Ensembles in Deutschland. Ein Schwerpunkt dabei liegt auf präventiven und theaterpädagogischen Projekten. 2012 absolvierte sie die Bernhard Hiller Acting Masterclass in Rom. Zusätzlich zur Tätigkeit als Schauspielerin studiert sie Kulturmanagement und arbeitet auch im Bereich Kreation und Konzept. https://heidrunfiedler.com

spielt Wurzel & blauer Mann

Hannes Träbert, schloss im Jahr 2010 seine Ausbildung an der „Schule für Schauspiel Hamburg“ ab und ist seitdem als freiberuflicher Schauspieler aktiv. Vor allem den Privatbühnen seiner Heimatstadt ist der gebürtige Hamburger treu geblieben (Altonaer Theater / Harburger Theater / Ernst-Deutsch-Theater / St. Pauli Theater / Hamburger Kammerspiele).

Außerdem sammelte er Erfahrungen als Klinik Clown und Puppenspieler. https://www.schauspielervideos.de/fullprofile/schauspieler-hannes-traebert.html

spielt Krümel

Iris Faber ist Schauspielerin, Lehrerin, Sprecherin und Entertainerin.

Nach ihrer Ausbildung am Schauspielstudio Frese war sie als freie Schauspielerin u.a. auf Kampnagel, dem Monsuntheater und am Thalia in der Gausstrasse zu sehen. 

Viele Jahre spielte Iris Faber an der unterfränkischen Landesbühne Maßbach, um seit 2018 mit ihrer Familie wieder in Hamburg angekommen zu sein. Hier ist sie u.a. im Theaterstück für die Kleinsten „Eins, zwei, drei Tier“ für das Theater Mär, dem Kinder- und Jugendstück „Irgendwo ist immer Süden“ oder der Komödie „Der nackte Wahnsinn“ am Hamburger Sprechwerk zu sehen. http://iris-faber.de 

 

spielt Igel

Igel, absolvierte 2010 die Igel Schauspielschule in Igelstedt bei Teresa Baumert und ist seit 2013 ausgezeichneter Igelschauspieler bei Geheimsache Igel 

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Igel Trailer 

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Links

Sponsoren: 

http://www.kiwanis.eu

http://www.brueckenfuerkinder.de

 

 
Fotos von Jan Glebinski und Christoph Schweitzer:
http://glitzer.pictures/home/

Geheimsache Igel Deutschlandweit & International

 

Olaf Krätke: https://geheimsacheigel.jimdo.com